Biomarker

Geben Auskunft

Auch in puncto Biomarker haben wir direkten Zugang zu Expertenwissen auf höchstem internationalem Niveau. Wir entwickeln innovative Konzepte für den Nachweis frühester Wirksamkeitszeichen auf biologischer Ebene und setzen diese um.
Schon bei der Entwicklung eines ersten Studienkonzepts unterstützen wir Sie bei der Auswahl der relevanten Parameter sowie deren Bestimmungsmethode. Wir entwickeln maßgeschneiderte Labortests, anhand derer wir die Modellvorhersagen überprüfen können (zum Beispiel prozentuale Rezeptorbelegung). Dies ermöglicht, neben einer besseren Abschätzung der Sicherheit und Erleichterung der Dosisfindung, auch die Verfeinerung der Modellvorstellungen. Ultimativ kann dies wiederum zu einer Optimierung des Studiendesign der Folgestudien führen oder - durch Adaptionen bei den Studienkohorten - schon in der laufenden Untersuchung die Aussagekraft der Studie erhöhen.

Beispiel

Innate Immnuity - Körpereigene Immnuität 

220 gesunde Probanden wurden im Rahmen einer interventionellen Studie untersucht, um mit objektiven Methoden mögliche positive Wirkungen eines Nahrungsmittels auf den Immunstatus sowie die körpereigene Immunität nachzuweisen und zu quantifizieren.

Fakten

Medizinische Immunologie

Durch die Partnerschaft mit dem führenden Institut für Medizinische Immunologie haben wir direkten Zugang zu hervorragender Fachkompetenz und einem breiten Spektrum immunologischer Biomarker

Speziallabore

Zusammenarbeit mit weiteren Speziallaboren (z. B. Hämostaseologie, Zellkulturen etc.)

Erfahrung als Zentrallabor

Um die Untersuchung von Biomarkern in multizentrischen-Studien zu ermöglichen, können wir als zentrales immunologisches Labor fungieren und die notwendigen Analysen koordinieren und durchführen

Maßgeschneiderte Tests

Mit Unterstützung des Immunologischen Labors können gezielt maßgeschneiderte Tests entwickelt werden, um etwa die Rezeptorbindungseigenschaften eines neuen Zielmoleküls zu untersuchen