Charité Research Organisation als deutscher Botschafter für die medizinische Biotechnologie

Aug 19, 2019

 

Der Charité Research Organisation (CRO) wurde in diesem Jahr die Ehre zuteil, im Rahmen der deutschen „Exportinitiative Gesundheits-wirtschaft“, organisiert durch die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing (GTAI - German Trade & Invest) und unter der Schirmherrschaft des

Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, den deutschen Markt und seine Unternehmen und Kompetenzen im Bereich der medizinischen und pharmazeutischen Entwicklung für importierende Nationen und Unternehmen weltweit zu repräsentieren.

Wir freuen uns, gemeinsam mit den Unternehmen der Rentschler Biopharma SE und der MorphoSys AG die CRO als einen wichtigen Teil der medizinischen Biotechnologielandschaft von Deutschland präsentieren zu dürfen. Eine Anerkennung, die damit auch dokumentiert, dass die CRO Teil des medizinischen Fortschritts geworden ist, welcher weltweit zum Tragen kommt.

Der ausgewiesene Imagefilm bewirbt den Standort Deutschland für medizinische Biotechnologie im Ausland. „Der Film wird ab sofort bei wichtigen deutschen und internationalen Biotech-Events eingesetzt“, schreibt das GTAI auf der eigens für die Exportinitiative Gesundheitswirtschaft eingerichteten Webseite. Dies ist ein erster Schritt, die internationale Sichtbarkeit der CRO zu erhöhen. Wir hoffen sehr, dass noch weitere folgen werden.

Alle Neuigkeiten