Wir suchen

Studienassistenten / Medizinisches Personal (w/m/d)

Gesundheits- und Krankenpfleger

Medizinische Fachangestellte (MFA)

Med.-techn. Assistenten für Funktionsdiagnostik (MTA-F)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung unserer ambulanten und stationären Patienten und Probanden im Rahmen klinischer Studien
  • Mitarbeit bei der Studienvorbereitung
  • Erfassung und Dokumentation von klinischen Daten (Blutabnahme, Blutdruckmessungen, EKG, Lungenfunktionstest, Einarbeitung erfolgt vor Ort)
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Abteilungen der Charité
  • Schichtdienst nach Absprache
  • Teilnahme an internen und studienspezifischen Trainings

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, MFA, MTA-F oder vergleichbare Ausbildung, gern auch Berufseinsteiger
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Grundkenntnisse in MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung und laufende Fortbildungen
  • ein engagiertes und fachkompetentes Team
  • familienfreundliche Planung, Teilzeittätigkeit ab 30 Wochenstunden möglich
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • zentrale Lage am Hauptbahnhof Berlin

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Wir suchen als Freiberufler oder in befristeter Einstellung einen:

Entwickler für klinische Datenprogrammierung (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwicklung und Einrichtung der Konversion klinischer Daten gemäß der SDTM-Struktur unter Verwendung von RStudio, SAS oder anderen geeigneten Systemen
  • als Lead Programmer im Unternehmensteam fungieren und der Abteilung für klinische Datenprogrammierung eigenständig Projektlösungen vorlegen
  • Entwicklung von Prozessen zum Programmieren, Testen und Dokumentieren von Datenbanken in Übereinstimmung mit qualitätskontrollierten Programmierstandards und Validierungsverfahren
  • Anleitung von Teammitgliedern bei der Schulung und Entwicklung von Programmierkenntnissen
  • Entwicklung von Programmierroutinen zur Unterstützung des Datenmanagements bei Datenvalidierung, Statusberichten und Auflistungen

 Ihr Profil:

  • Bachelor-Abschluss in Informatik, Lebenswissenschaften oder einem verwandten Fachgebiet
  • 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Programmierung klinischer Daten: ausgezeichnete Kenntnisse in RStudio und/oder SAS
  • solides Verständnis des klinischen Arzneimittelentwicklungsprozesses (ICH-GCP und 21 CFR Part 11 Compliance)
  • fundierte Kenntnisse in Konversion klinischer Daten aus Medizintechnik, Labor oder EDC Systemen
  • ausgezeichnete organisatorische, kommunikative und programmiertechnische Fähigkeiten
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Fähigkeit, effektive Arbeitsbeziehungen zu Mitarbeitern, Managern und Kunden aufzubauen und zu pflegen

 Ihre Perspektiven:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiräumen für eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einer international agierenden namhaften CRO
  • ein angenehmes, engagiertes und fachkompetentes Team

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

claudia.schillinger@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Für unseren Stationsbereich suchen wir in Festanstellung:

Mitarbeiter (w/m/d) mit abgeschlossener medizinischer Ausbildung für Dauerspätdienste / Dauernachtdienste

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung unserer ambulanten und stationären Patienten und Probanden im Rahmen klinischer Studien in den Abend- und Nachtstunden
  • Erfassung und Dokumentation von klinischen Daten (Blutabnahme, Blutdruckmessungen, EKG, Lungenfunktionstest, Einarbeitung erfolgt vor Ort)
  • Teilnahme an internen und studienspezifischen Trainings

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, MFA, MTA-F oder vergleichbare Ausbildung, gern auch Berufseinsteiger
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Grundkenntnisse in MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung und laufende Fortbildungen
  • Teilzeittätigkeit ab 30 Wochenstunden möglich
  • ein engagiertes und fachkompetentes Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket
  • zentrale Lage am Hauptbahnhof Berlin

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Wir suchen schnellstmöglich einen

Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (w/m/d)

in Teilzeit (30 h/Woche) als Schwangerschaftsvertretung für ein Jahr mit der Option auf Übernahme.

Sie haben keine Lust, im Großlabor am Automaten zu stehen?

Sie können oder wollen zurzeit keine Schicht- und Wochenenddienste leisten?

Sie legen Wert auf ein gutes Teamgefühl?

Dann kommen Sie gern zu uns!

Wir bieten Ihnen solide, praktische Laborarbeit in einem kleinen, besonderen Labor innerhalb eines international agierenden namhaften Auftragsforschungsinstituts. Ihre familienfreundliche Arbeitszeit liegt zwischen 8 und 15 Uhr.

Sie erhalten eine gut strukturierte Einarbeitung in einem engagierten, freundlichen und fachkompetenten Team.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Probenaufbereitung und Probenverarbeitung sowie Vorbereitungen für Shipment/Logistik.

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTLA
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • möglichst englische Sprachkenntnisse
  • gutes Organisationsgeschick, Sorgfalt, Zuverlässigkeit

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.com senden.

 

 

 

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams eine: 

Pharmazeutisch-technische Assistenz (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Management und Logistik von klinischen Prüfmustern, Arzneimitteln und Hilfsmitteln
  • Herstellung und Rekonstitution von probanden-/patientenindividuellen Infusionslösungen und Injektionen unter aseptischen Bedingungen in einem GMP Umfeld
  • Erstellung von Dokumenten und Protokollen im Rahmen der klinischen Studien
  • Gestaltung von Prozessen und Dokumenten gemäß GMP-Regularien

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als PTA und sind selbstständiges Arbeiten sowie Arbeiten im Team gewohnt.
  • Sie verfügen optimalerweise über fundierte Kenntnisse in der aseptischen Herstellung.
  • Sie zeichnet eine qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine überdurchschnittliche Dienstleistungsbereitschaft aus.
  • Sie haben ein Interesse an klinischer Forschung.
  • Sie stehen neuen Herausforderungen engagiert, flexibel und aufgeschlossen gegenüber.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und besitzen sehr gute Englischkenntnisse.

 Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international agierenden namhaften CRO im Herzen von Berlin
  • ein freundliches und fachkompetentes Team
  • eine intensive Einarbeitung in die Handhabung von klinischen Prüfpräparaten sowie der Durchführung klinischer Studien mit der Option in den verschiedenen Abteilungen der CRO zu hospitieren
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Fortbildungen im Rahmen von Arzneimittelforschung und zur Weiterführung Ihrer beruflichen Karriere
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.com senden.

Wir suchen einen:

Physician Assistant / Arztassistent (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet ist die aktive Unterstützung und Entlastung unseres Ärzteteams im administrativen und organisatorischen Bereich in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Personal und dem Projektmanagement unseres Unternehmens.

Dazu gehören Tätigkeiten wie:

  • Vorbereiten von Dokumenten für neue Studien
  • Entlassungsmanagement mit Vorbereitung von Arztbriefen, Bearbeitung von Konsilien
  • Übernahme von ärztlichen Dokumentationsaufgaben im Rahmen der klinischen Studien, Korrekturlesen und Prüfung von Reports, Befunden und Arztberichten
  • selbständige Durchführung der Visiten bei Studienteilnehmern, Patientenmanegement im ambulanten und stationären Bereich
  • Verarbeitung von Medikamenten (oral, parenteral, topisch)
  • Blutabnahmen und Legen von Venenverweilkanülen, vorbereitende Auswertung von Laboruntersuchungen, Vitalparametern und EKG's
  • Optional: Assistenz oder selbständige Durchführung von minimal invasiven Eingriffen (z.B. Hautbiopsien) bei Vorliegen entsprechender Qualifikation
  • Erfassung von unerwünschten Arzneimittelwirkung
  • Unterstützung bei Patientenrekrutierung, Durchführung der telefonischen Interviews
  • Unterstützung bei der Organisation von Meetings und Veranstaltungen für unsere Studienärzte

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Physician Assistant oder andere Ausbildung in einem Gesundheitsberuf mit Hochschulabschluss oder Abschluss in einem Gesundheitsfachberuf mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung und laufende Fortbildungen
  • ein engagiertes und fachkompetentes Team
  • flexible, familienfreundliche Planung
  • Vollzeit erwünscht, Teilzeittätigkeit ab 30 Wochenstunden möglich
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket
  • zentrale Lage am Hauptbahnhof Berlin

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.