Die Charité Research Organisation GmbH ist eine erfolgreiche Tochtergesellschaft der Charité - Universitätsmedizin Berlin und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter. Mit translationalem Ansatz agieren wir fachübergreifend in vielen Bereichen der Medizin. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Planung und Durchführung von klinischen Studien (Phase I-II) nach internationalen Standards.

Durch unseren starken wissenschaftlichen und regulatorischen Hintergrund sowie die enge Vernetzung mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin können wir die Arzneimittelentwicklung von der Präklinik bis zur Zulassung kompetent begleiten.

Unsere Abteilung Scientific Service sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Naturwissenschaftler oder Arzt (w/m/d) zur wissenschaftlichen Mitarbeit im Bereich klinischer Studien

Ihr Aufgabengebiet (abhängig von Ihren Qualifikationen):

  • Unterstützung des gesamten CRO-Teams bei wissenschaftlichen und regulatorischen Fragestellungen
  • Erstellung und Einreichung von regulatorischen Dokumenten für die Genehmigung von klinischen Studien bei Behörden und Ethikkommission einschließlich Erstellung von Prüfplänen und Berichten zu Arzneimittelnebenwirkungen
  • Beratung und Service im Rahmen von Arzneimittelentwicklungsprojekten für akademische und industrielle Sponsoren
  • Teilnahme und Vorbereitung von wissenschaftlichen Beratungsverfahren mit den Bundesoberbehörden
  • selbständige Durchführung deskriptiver statistischer Analysen und Erstellung von Studienreports
  • selbständige Durchführung interner wissenschaftlicher und regulatorischer Schulungen

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium der Naturwissenschaften oder der Humanmedizin abgeschlossen.
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in der frühen klinischen Entwicklung von Arzneimitteln und/oder Medizinprodukten
  • Sie haben Erfahrung im Erstellen von regulatorischen und/oder wissenschaftlichen Dokumenten in englischer Sprache und können die Inhalte klar und verständlich auch mündlich auf Englisch zusammenfassen und präsentieren.
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, weil Sie wissen, dass Sie andere brauchen, um ergebnisorientiert zu arbeiten.
  • Selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise 

Ihre Perspektiven:  

  • ein interessantes und sehr vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Entwicklungspotenzial
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit universitären klinischen Abteilungen der Charité und anderen medizinischen und regulatorischen Einrichtungen
  • ein freundliches, engagiertes und fachkompetentes Team
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiräumen für eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten in einer international agierenden namhaften CRO

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.org) senden.

Wir suchen einen

Pharmazeutisch-technische Assistenten (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Management und Logistik von klinischen Prüfmustern, Arzneimitteln und Hilfsmitteln
  • Herstellung und Rekonstitution von Infusionen und Injektionen unter aseptischen Bedingungen
  • Erstellung von Dokumenten und Protokollen im Rahmen der klinischen Studien
  • Tätigkeit im Reinraum nach GMP-Richtlinien

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als PTA und sind selbstständiges Arbeiten gewohnt.
  • Sie haben Interesse an klinischer Forschung.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und besitzen sehr gute Englischkenntnisse.
  • Sie haben Erfahrungen in der aseptischen Herstellung.
  • Sie sind im Bedarfsfall flexibel und auch am Wochenende einsatzbereit.

Wir bieten Ihnen im Bereich Clinical Trial Supply eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international agierenden namhaften CRO, ein freundliches und fachkompetentes Team und einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Claudia Schmidt
Charitéplatz 1
10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.org) senden.

Unsere Abteilung Projektmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektmanager (w/m/d) im Bereich klinischer Studien

Ihr Aufgabengebiet:

  • Management von teils komplexen mono– und multizentrischen klinischen Studien der Phasen I bis II a einschließlich Timeline– und Budgetkontrolle
  • enge Zusammenarbeit mit Sponsoren und Vertragspartnern sowie internen   Abteilungen
  • Kommunikation mit Ethikkommission und Behörden
  • Erstellung und Verwaltung des Trial Master/Site File

 Ihr Profil:

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches/ medizinisches Studium oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Kenntnisse von ICH-GCP sowie relevanter föderaler und internationaler  Regularien
  • mindestens zwei Jahre Erfahrung im Bereich der klinischen Forschung
  • vertragssichere Englisch– und Deutschkenntnisse
  • selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • ausgeprägte Teamfähigkeit

 Ihre Perspektiven:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiräumen für eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einer international agierenden namhaften CRO
  • ein freundliches, engagiertes und fachkompetentes Team
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.org) senden.

Wir suchen

Studienassistenten / Medizinisches Personal (w/m/d)

Gesundheits- und Krankenpfleger

Medizinische Fachangestellte (MFA)

Med.-techn. Assistenten für Funktionsdiagnostik (MTA-F)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung unserer ambulanten und stationären Patienten und Probanden im Rahmen klinischer Studien
  • Mitarbeit bei der Studienvorbereitung
  • Erfassung und Dokumentation von klinischen Daten (Blutabnahme, Blutdruckmessungen, EKG, Lungenfunktionstest, Einarbeitung erfolgt vor Ort)
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Abteilungen der Charité
  • Schichtdienst nach Absprache
  • Teilnahme an internen und studienspezifischen Trainings

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, MFA, MTA-F oder vergleichbare Ausbildung, gern auch Berufseinsteiger
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Grundkenntnisse in MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung und laufende Fortbildungen
  • ein engagiertes und fachkompetentes Team
  • Familienfreundliche Planung, Teilzeittätigkeit ab 30 Wochenstunden möglich

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Claudia Schmidt
Charitéplatz 1
10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.org) senden.

Für unser Projektmanagement suchen wir einen

Teamassistenten (w/m/d) in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet:

  • Studiendokumentations- und Archivierungstätigkeiten
  • Vorbereitung von Schriftverkehr (Briefe, Verträge, Einreichungen bei Behörden und Ethikkommissionen)
  • Vor- und Nachbereitung von Meetings und Kundenbesuchen
  • Unterstützung bei der Projektplanung

Ihr Profil:

  • möglichst Ausbildung oder Arbeitserfahrung im Verwaltungs- und Bürobereich
  • gern Erfahrung mit der Dokumentation in klinischen Studien
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • schnelle Auffassungsgabe und Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • routinierter Umgang mit MS Office

 Ihre Perspektiven:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international agierenden namhaften CRO
  • ein freundliches und fachkompetentes Team
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag

Ihre schriftliche Bewerbung (gerne per E-Mail) senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.org) senden.