Career opportunities at Charité Research Organisation

Charité Research Organisation GmbH is a successful subsidiary of Charité - Universitätsmedizin Berlin and employs a team of 200 employees. We engage in translational research across the entire spectrum of medicine. Our main focus is the planning and conduct of early clinical studies (FTIH to PoC) according to international standards.

Thanks to our strong regulatory as well as scientific background and the close collaboration with Charité - Universitätsmedizin Berlin we can support the entire development process from protocol design to final study report writing.

Unsere Station sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Küchenkraft (w/m/d)

im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses

Ihr Aufgabengebiet:

  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten im Bereich unserer Stationsküche für die Betreuung unserer ambulanten und stationären Probanden und Patienten
  • Bestellung, Ausgabe, Protokollierung der Lebensmittel nach Studienvorgaben
  • Bereitschaft für Schichtdienst nach Absprache, gerne am Wochenende in der Zeit zwischen 6:30 Uhr und 20:00 Uhr

Das bringen Sie mit:

  • Freude an der Arbeit mit Menschen und ein gewisses Fingerspitzengefühl
  • Dienstleistungsorientierung und Einfühlungsvermögen
  • Routine bei Küchentätigkeiten
  • zuverlässiges, selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten im Rahmen unserer Studienvorgaben und Studienprotokolle
  • Teamfähigkeit und Pünktlichkeit
  • gute Deutschkenntnisse und einfache Computerkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • ein freundliches und engagiertes Team
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • ein interessantes Aufgabengebiet im Bereich der klinischen Forschung
  • gründliche Einarbeitung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
z. Hd. Frau Claudia Schmidt
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.org) senden.

Wir suchen schnellstmöglich einen

Med.-techn. Laboratoriumsassistenten (w/m/d)

in Vollzeit.

Sie haben keine Lust, im Großlabor am Automaten zu stehen?

Sie suchen neue Herausforderungen? - Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten Ihnen solide, praktische Laborarbeit in einem kleinen, besonderen Labor innerhalb eines international agierenden namhaften Auftragsforschungsinstituts.
Es erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet von klassischen Labortätigkeiten bis zu zusätzlicher spezieller Analytik.
Sie erhalten eine gründliche, gut strukturierte Einarbeitung in einem engagierten, freundlichen und fachkompetenten Team.
In unserem Unternehmen werden Eigeninitiative und unternehmerisches Denken geschätzt. Sie sind eingeladen, Prozesse mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen.

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTLA
  • Absicherung von gelegentlichen Spät– und Wochenenddiensten (keine routinemäßigen Bereitschaftsdienste!)
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • möglichst englische Sprachkenntnisse

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Claudia Schmidt
Charitéplatz 1
10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.com) senden.

 

 

 

Wir suchen einen

Pharmazeutisch-technische Assistenten (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Management und Logistik von klinischen Prüfmustern, Arzneimitteln und Hilfsmitteln
  • Herstellung und Rekonstitution von Infusionen und Injektionen unter aseptischen Bedingungen
  • Erstellung von Dokumenten und Protokollen im Rahmen der klinischen Studien
  • Tätigkeit im Reinraum nach GMP-Richtlinien

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als PTA und sind selbstständiges Arbeiten gewohnt.
  • Sie haben Interesse an klinischer Forschung.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und besitzen sehr gute Englischkenntnisse.
  • Sie haben Erfahrungen in der aseptischen Herstellung.
  • Sie sind im Bedarfsfall flexibel und auch am Wochenende einsatzbereit.

Wir bieten Ihnen im Bereich Clinical Trial Supply eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international agierenden namhaften CRO, ein freundliches und fachkompetentes Team und einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Claudia Schmidt
Charitéplatz 1
10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.com) senden.

Für unseren Standort Charité Campus Mitte suchen wir schnellstmöglich einen

Arzt (w/m/d)

Wir bieten auch für junge Ärzte ideale Bedingungen zum Sammeln erster klinischer Erfahrungen.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Information, Aufklärung, Voruntersuchung und Betreuung von Studienteilnehmern in enger Zusammenarbeit mit dem Studienteam
  • Dokumentation der Studienergebnisse
  • Auswertung von medizinischen Untersuchungsbefunden
  • abteilungsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens, mit Abteilungen der Charité sowie den Auftraggebern und Monitoren der klinischen Studien

Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt/Ärztin in Deutschland
  • Interesse an der Entwicklung neuer Arzneimittel und Mitarbeit in wissenschaftlichen Projekten
  • ausgeprägte Kommunikations– und Teamfähigkeit
  • sehr gute MS Office– und Englischkenntnisse

Ihre Perspektive:

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • gründliche Einarbeitung in die Durchführung und Dokumentation klinischer Studien der frühen Phasen durch unsere Fachärzte für klinische Pharmakologie
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Möglichkeit zur Weiterbildung zum Facharzt für klinische Pharmakologie
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und eine angenehme Arbeitsatmosphäre

 

Ihre schriftliche Bewerbung (gern per E-Mail) senden Sie bitte an:

bewerbung@charite-research.org
Charité Research Organisation GmbH
Frau Claudia Schmidt
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.charite-research.org

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.com) senden.

Wir suchen

Studienassistenten / Medizinisches Personal (w/m/d)

Gesundheits- und Krankenpfleger

Medizinische Fachangestellte (MFA)

Med.-techn. Assistenten für Funktionsdiagnostik (MTA-F)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung unserer ambulanten und stationären Patienten und Probanden im Rahmen klinischer Studien
  • Mitarbeit bei der Studienvorbereitung
  • Erfassung und Dokumentation von klinischen Daten (Blutabnahme, Blutdruckmessungen, EKG, Lungenfunktionstest, Einarbeitung erfolgt vor Ort)
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Abteilungen der Charité
  • Schichtdienst nach Absprache
  • Teilnahme an internen und studienspezifischen Trainings

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, MFA, MTA-F oder vergleichbare Ausbildung, gern auch Berufseinsteiger
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Grundkenntnisse in MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung und laufende Fortbildungen
  • ein engagiertes und fachkompetentes Team
  • Familienfreundliche Planung, Teilzeittätigkeit ab 30 Wochenstunden möglich

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Claudia Schmidt
Charitéplatz 1
10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Gerd-Jürgen Golze (datenschutz@charite-research.com) senden.