Zur Erweiterung unseres Teams im Bereich Clinical Trial Supply suchen wir einen

Apotheker (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Verantwortung für die Herstellung, Management und Logistik von klinischen Prüfmustern, Arzneimitteln und Hilfsmitteln
  • Sicherstellung der Einhaltung arzneimittelrechtlicher Vorschriften, GMP-Leitlinien, GCP Vorschriften, Herstellungs- und Prüfanweisungen im Produktionsbereich
  • Kontrolle und Durchführung von Qualifizierungs-, Wartungs- und Validierungstätigkeiten
  • Sicherstellung der erforderlichen Schulung des Personals im Bereich der Herstellung
  • Genehmigung von Herstellungs- und Prüfanweisungen
  • Erstellung von herstellungsrelevanten Dokumenten und Protokollen im Rahmen der klinischen Studien
  • Arbeiten im Reinraum nach GMP-Richtlinien

Ihr Profil:

  • Sie besitzen die Approbation als Apotheker:in und sind selbstständiges Arbeiten gewohnt
  • Sie zeichnet eine qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine überdurchschnittliche Dienstleistungsbereitschaft aus
  • Sie haben Interesse an klinischer Forschung
  • Sie stehen neuen Herausforderungen engagiert, flexibel und aufgeschlossen gegenüber
  • Sie haben bestenfalls Erfahrung in klinischen Studien nach ICH-GCP sowie in der Arbeit in Reinräumen nach GMP-Leitfaden
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und besitzen sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international agierenden namhaften CRO im Herzen von Berlin
  • ein freundliches und fachkompetentes Team
  • eine intensive Einarbeitung in die Handhabung von klinischen Prüfpräparaten sowie der Durchführung klinischer Studien
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Fortbildungen im Rahmen von Arzneimittelforschung und zur Weiterführung Ihrer beruflichen Karriere
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket Job / Firmenticket

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.com senden.

Wir suchen schnellstmöglich einen

Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (w/m/d)

in Vollzeit.

Sie haben keine Lust, im Großlabor am Automaten zu stehen?

Sie suchen neue Herausforderungen?

Sie legen Wert auf ein gutes Teamgefühl? - Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten Ihnen solide, praktische Laborarbeit in einem kleinen, besonderen Labor innerhalb eines international agierenden namhaften Auftragsforschungsinstituts.
Es erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet von klassischen Labortätigkeiten bis zu zusätzlicher spezieller Analytik.
Sie erhalten eine gründliche, gut strukturierte Einarbeitung in einem engagierten, freundlichen und fachkompetenten Team.
In unserem Unternehmen werden Eigeninitiative und unternehmerisches Denken geschätzt. Sie sind eingeladen, Prozesse mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen.

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTLA
  • Absicherung von gelegentlichen Spät– und Wochenenddiensten (keine routinemäßigen Bereitschaftsdienste!)
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • möglichst englische Sprachkenntnisse
  • gutes Organisationsgeschick, Sorgfalt, Zuverlässigkeit

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.com senden.

 

 

 

Unsere Abteilung Business Development sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter Business Development (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Kundenaquise und -pflege im Bereich der Durchführung früher klinischer Prüfungen
  • Marktanalyse
  • Unterstützung bei Identifizierung neuer Therapiegebiete und Geschäftsfelder
  • abteilungsübergreifende Kommunikation und Zusammenarbeit, insbesondere mit den Bereichen Recruitment, Scientific Service und Medical Operations
  • Unterstützung des Teams bei Angebotserstellungen, Vertragsabschlüssen und Marketingaktivitäten
  • Organisation von Kongressteilnahmen unseres Geschäftsführers und des leitenden, medizinischen Personals

Ihr Profil:

  • abgeschlossene naturwissenschaftliche oder medizinische Ausbildung, gern auch in Kombination sind wünschenswert
  • starke, dynamische Persönlichkeit mit ausgeprägter Kommunikationfähigkeit, gutem Verhandlungsgeschick und Unternehmergeist, Teamplayer
  • Reisebereitschaft im In- und Ausland
  • Erfahrung im Vertrieb sowie in der Kundenakquise und -pflege im Bereich der Durchführung früher klinischer Studien
  • vertrags- und verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse
  • wünschenswert sind Kontakte in die Pharma- und Biotechbranche

 Ihre Perspektiven:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international agierenden namhaften CRO im Bereich der frühen klinischen Phasen
  • Mitentwicklung von Marketingstrategien für ein einzigartiges Dienstleistungsangebot
  • Mitarbeit in einem Unternehmen, das Eigeninitiative und unternehmerisches Denken fördert
  • ein freundliches, engagiertes und fachkompetentes Team

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams eine: 

Pharmazeutisch-technische Assistenz (w/m/d)

Wir freuen uns auch über Berufseinsteiger.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Management und Logistik von klinischen Prüfmustern, Arzneimitteln und Hilfsmitteln
  • Herstellung und Rekonstitution von probanden-/patientenindividuellen Infusionslösungen und Injektionen unter aseptischen Bedingungen in einem GMP Umfeld
  • Erstellung von Dokumenten und Protokollen im Rahmen der klinischen Studien
  • Gestaltung von Prozessen und Dokumenten gemäß GMP-Regularien

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als PTA und sind selbstständiges Arbeiten sowie Arbeiten im Team gewohnt.
  • Sie verfügen optimalerweise über fundierte Kenntnisse in der aseptischen Herstellung.
  • Sie zeichnet eine qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine überdurchschnittliche Dienstleistungsbereitschaft aus.
  • Sie haben ein Interesse an klinischer Forschung.
  • Sie stehen neuen Herausforderungen engagiert, flexibel und aufgeschlossen gegenüber.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und besitzen sehr gute Englischkenntnisse.

 Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international agierenden namhaften CRO im Herzen von Berlin
  • ein freundliches und fachkompetentes Team
  • eine intensive Einarbeitung in die Handhabung von klinischen Prüfpräparaten sowie der Durchführung klinischer Studien mit der Option in den verschiedenen Abteilungen der CRO zu hospitieren
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Fortbildungen im Rahmen von Arzneimittelforschung und zur Weiterführung Ihrer beruflichen Karriere
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket Job / Firmenticket

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.com senden.

Wir suchen

Study Nurse / Medizinisches Personal (w/m/d)

Gesundheits- und Krankenpfleger

Medizinische Fachangestellte (MFA)

Med.-techn. Assistenten für Funktionsdiagnostik (MTA-F)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung von Studienteilnehmenden im Rahmen klinischer Studien nach internatinalen und nationalen Qualitätsstandards (GCP)
  • Durchführung und Dokumentation von funktionsdiagnostischen Untersuchungen, nach umfassender Einarbeitung, wie z. B. EKG, Vitalparameter, Lungenfunktionstest, EEG, Blutabnahmen
  • eigenständige Projektbetreuung und Studienkoordination von abwechslungsreichen und anspruchsvollen Studien
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Abteilungen der Charité
  • Vorbereitung, Assistenz und Nacharbeit bei Monitorbesuchen, Audits und Inspektionen
  • Teilnahme an internen und studienspezifischen Trainings

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, MFA, MTA-F oder vergleichbare Ausbildung, gern auch Berufseinsteiger
  • idealerweise praktische Erfahrung im Bereich klinischer Studien
  • ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein und Organisationsfähigkeit sowie eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kooperationsfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Umgang mit den gängisten MS-Office Programmen

Wir bieten Ihnen:

  • eine innovative, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen und hoch motivierten Team
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell, familienfreundliche Dienstplanung, Teilzeit ab 30 Wochenstunden
  • Zuschläge für Samstag-, Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit
  • 30 Urlaubstage, ein Arbeitszeitkonto
  • strukturierte Einarbeitung und laufende Fortbildungen
  • Charité Corporate Benefits
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket Job / Firmenticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • zentrale Lage am Hauptbahnhof Berlin

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Wir suchen

Medizinstudenten (w/m/d)

als studentische MitarbeiterInnen zur Unterstützung bei der Durchführung klinischer Studien.

Bist Du auf der Suche nach einem Studi-Job, der flexibel in Dein Studium passt und bei dem Du wichtige Skills für Dein späteres Berufsleben lernst?

Hast Du Interesse an klinischer Forschung und Freude daran, im Team zu arbeiten? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Gesucht werden Studierende zur Unterstützung des Teams am Standort CCM.

Deine Aufgaben:

  • Erhebung und Dokumentation von klinischen Daten (Vitalzeichen, Blutdruck, EKG, Blutabnahmen, Flexülen legen)
  • Unterstützung der Studienassistenten in der Studienvorbereitung
  • Hilfe bei Laborarbeiten

Das bieten wir:

  • strukturierte Einarbeitung
  • selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem aufgeschlossenen Team mit sehr guter Arbeitsatmosphäre
  • gerne Wochenenden, studienadaptierte flexible Arbeitszeiten
  • Stundenlohn: 13,- € zzgl. Schichtzulagen, Wochenendzuschläge
  • vorrangig als Werkstudenten, andere Vertragsarten möglich

Das solltest Du mitbringen:

  • laufendes Medizinstudium (gerne auch frühe Semester)
  • freundliches, teamorientiertes, kommunikationsstarkes Auftreten
  • sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Flexibilität und Bereitschaft für Schichtdienste
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre E-Mail-Bewerbung senden Sie bitte an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH

Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Wir suchen im Bereich CTS zur Erweiterung unseres Teams eine: 

Technische Assistenz (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Management und Logistik von klinischen Prüfpräparaten, Arzneimitteln und Hilfsmitteln
  • Herstellung von probanden-/patientenindividuellen Infusionslösungen und Injektionen unter aseptischen Bedingungen in einem GMP Umfeld
  • Erstellung von Dokumenten und Protokollen im Rahmen der klinischen Studien
  • Gestaltung von Prozessen und Dokumenten gemäß GMP-Regularien

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als TA und sind selbstständiges Arbeiten sowie Arbeiten im Team gewohnt.
  • Sie verfügen optimalerweise über Erfahrungen im Bereich "Arbeiten im Reinraum".
  • Sie zeichnet eine qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine überdurchschnittliche Dienstleistungsbereitschaft aus.
  • Sie haben ein Interesse an klinischer Forschung.
  • Sie stehen neuen Herausforderungen engagiert, flexibel und aufgeschlossen gegenüber.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und besitzen sehr gute Englischkenntnisse.

 Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international agierenden namhaften CRO im Herzen von Berlin
  • ein freundliches und fachkompetentes Team
  • eine intensive Einarbeitung in die Handhabung von klinischen Prüfpräparaten sowie der Durchführung klinischer Studien mit der Option in den verschiedenen Abteilungen der CRO zu hospitieren
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Fortbildungen im Rahmen von Arzneimittelforschung und zur Weiterführung Ihrer beruflichen Karriere
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket Job / Firmenticket

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.com senden.

Wir suchen einen:

Physician Assistant / Arztassistent (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet ist die aktive Unterstützung und Entlastung unseres Ärzteteams im administrativen und organisatorischen Bereich in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Personal und dem Projektmanagement unseres Unternehmens.

Dazu gehören Tätigkeiten wie:

  • Vorbereiten von Dokumenten für neue Studien
  • Entlassungsmanagement mit Vorbereitung von Arztbriefen, Bearbeitung von Konsilien
  • Übernahme von ärztlichen Dokumentationsaufgaben im Rahmen der klinischen Studien, Korrekturlesen und Prüfung von Reports, Befunden und Arztberichten
  • selbständige Durchführung der Visiten bei Studienteilnehmern, Patientenmanagement im ambulanten und stationären Bereich
  • Verarbeitung von Medikamenten (oral, parenteral, topisch)
  • Blutabnahmen und Legen von Venenverweilkanülen, vorbereitende Auswertung von Laboruntersuchungen, Vitalparametern und EKG's
  • Optional: Assistenz oder selbständige Durchführung von minimal invasiven Eingriffen (z.B. Hautbiopsien) bei Vorliegen entsprechender Qualifikation
  • Erfassung von unerwünschten Arzneimittelwirkung
  • Unterstützung bei Patientenrekrutierung, Durchführung der telefonischen Interviews
  • Unterstützung bei der Organisation von Meetings und Veranstaltungen für unsere Studienärzte

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Physician Assistant oder andere Ausbildung in einem Gesundheitsberuf mit Hochschulabschluss oder Abschluss in einem Gesundheitsfachberuf (bevorzugt MTRA oder MTA) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der funktionellen MRT-Messung
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung und laufende Fortbildungen
  • ein engagiertes und fachkompetentes Team
  • flexible, familienfreundliche Planung
  • Vollzeit erwünscht, Teilzeittätigkeit ab 30 Wochenstunden möglich
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket Job / Firmenticket
  • zentrale Lage am Hauptbahnhof Berlin

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Zur Plege von Dokumenten im Rahmen der klinischen Forschung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Studentische Mitarbeiter im Projektmanagement (w/m/d)

im Rahmen eines studentischen Werkvertrages für mindestens 15 h / Woche und mindestens zwei Jahre, gerne längerfristig.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Drucken, Sortieren und Ablegen von Dokumenten (auch digital)
  • Prüfung der Dokumente auf Vollständigkeit
  • Erstellen von Listen, Kopierarbeiten und andere allgemeine Bürotätigkeiten

Voraussetzungen:

  • gute Englischkenntnisse
  • während der Einarbeitungszeit: Arbeit und Einsatzplanung in der Kernarbeitszeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr, danach flexible Arbeitszeit in der Zeit von 6:00-20:00 Uhr frei einteilbar
  • genaues und sorgfältiges Arbeiten im Umgang mit Dokumenten
  • Diskretion beim Umgang mit vertraulichen Daten
  • Motivation zur Teilnahme an firmeninternen Trainings zur Aneignung der Arbeitsweisen der CRO
  • hohe Kommunikationsbereitschaft
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office
  • Immatrikulation und Bereitschaft für einen Werkstudentenvertrag für mindestens ein Jahr, gerne länger

Wir bieten Ihnen:

  • ein freundliches und engagiertes Team
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • ein interessantes Aufgabengebiet im Bereich der klinischen Forschung
  • gründliche Einarbeitung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an: Lars.Peters@charite-research.org  und  Simon.Kuehnicke@charite-research.org

Ihre Bewerbung sollte ein Bewerbungsschreiben in englischer Sprache, einen aktuellen Lebenslauf in englischer Sprache, eine nicht beglaubigte Kopie des Abiturzeugnisses, vorhandene Sprachzertifikate (optional) sowie eine aktuelle Studienbescheinigung für das Wintersemester 2023/24 enthalten.

Nach Durchsicht der Dokumente werden wir uns bei Ihnen melden und gegebenenfalls einen Termin für ein Bewerbungsgespräch vereinbaren.

Charité Research Organisation GmbH
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.