Career opportunities at Charité Research Organisation

Charité Research Organisation GmbH is a successful subsidiary of Charité - Universitätsmedizin Berlin and employs a team of 220 employees. We engage in translational research across the entire spectrum of medicine. Our main focus is the planning and conduct of early clinical studies (FTIH to PoC) according to international standards.

Thanks to our strong regulatory as well as scientific background and the close collaboration with Charité - Universitätsmedizin Berlin we can support the entire development process from protocol design to final study report writing.

Wir suchen für unser Unternehmen einen

Medical Director / Leitenden Oberarzt (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Führung eines sehr erfahrenen und hochmotivierten Stationsteams mit Leitung der klinischen Forschungsstation und der ambulanten Bereiche
  • Zuständigkeit für die Aufsetzung und Durchführung klinischer Studien und Mitwirken bei Entscheidungen zu Machbarkeit und Planung dieser Projekte
  • Verantwortung für die Präsentation und Diskussion der Studien bei regulatorischen Einrichtungen (z.B. BfArM, PEI, Ethikkommission)
  • Proaktive und kompetente Betreuung von Kontakten und Kooperationen mit anderen universitären klinischen Abteilungen und Instituten sowie klinischen Einrichtungen
  • Verantwortung für klinische Studien als Leiter der klinischen Prüfung (Principal Investigator)
  • Kommunikationsschnittstelle zu pharmazeutischen und biotechnologischen Unternehmen in Bezug auf alle fachlichen Angelegenheiten
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer/medizinischen Leiter der Einrichtung als dessen medizinischer Stellvertreter

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über den Facharzt für Innere Medizin oder Anästhesie mit breiter klinischer und intensivmedizinischer Erfahrung
  • Sie besitzen fundierte klinisch-pharmakologische Kenntnisse und interessieren sich ausgesprochen für klinische Forschung
  • Sie haben eingehende Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien
  • Sie verfügen über Erfahrung mit interdisziplinären Kooperationen
  • Neben der selbstverständlichen Fähigkeit zur Teamarbeit, zeichnen Sie ebenfalls ausgeprägte Führungskompetenz und Entscheidungskraft aus
  • Eine unternehmerische Denkweise und grundlegendes betriebswirtschaftliches Verständnis sind erwünscht

Ihre Perspektive:

  • Sie erwartet ein interessantes und sehr vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Entwicklungspotenzial
  • Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen universitären klinischen Abteilungen und medizinischen Einrichtungen ist gegeben
  • Ihnen werden Weiterbildungsmöglichkeiten zum Facharzt für klinische Pharmakologie sowie Publikationsmöglichkeiten geboten
  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit sehr attraktiver erfolgsabhängiger Vergütung

 

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org


Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1

10117 Berlin

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.charite-research.org

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.com senden.

Für unseren Empfangsbereich suchen wir ab sofort eine/n:

Mitarbeiter (w/m/d) Rezeption / Empfang

Ihr Aufgabengebiet:

  • Empfang und Betreuung unserer Patienten und Probanden
  • Vor- und Nachbereitung der Informationsveranstaltungen
  • allgemeine Rezeptionstätigkeiten und administrative Aufgaben
  • Telefondienst und telefonische Terminvereinbarung
  • Ansprechpartner für Lieferanten und Dienstleister

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, kommunikative Kompetenz und Zuverlässigkeit
  • ein freundliches, dienstleistungsorientiertes Auftreten
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse erwünscht
  • Grundkenntnisse in MS-Office

 Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem international agierenden namhaften Auftragsforschungsinstitut
  • ein angenehmes, freundliches Arbeitsklima in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
  • eine strukturierte Einarbeitung an einem modernen Arbeitsplatz
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Unsere Abteilung Scientific Service sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Naturwissenschaftler oder Arzt (w/m/d) zur wissenschaftlichen Mitarbeit im Bereich klinischer Studien

Ihr Aufgabengebiet (abhängig von Ihren Qualifikationen):

  • Unterstützung des gesamten CRO-Teams bei wissenschaftlichen und regulatorischen Fragestellungen
  • Erstellung und Einreichung von regulatorischen Dokumenten für die Genehmigung von klinischen Studien bei Behörden und Ethikkommission einschließlich Erstellung von Prüfplänen und Berichten zu Arzneimittelnebenwirkungen
  • Beratung und Service im Rahmen von Arzneimittelentwicklungsprojekten für akademische und industrielle Sponsoren
  • Teilnahme und Vorbereitung von wissenschaftlichen Beratungsverfahren mit den Bundesoberbehörden
  • selbständige Durchführung deskriptiver statistischer Analysen und Erstellung von Studienreports
  • selbständige Durchführung interner wissenschaftlicher und regulatorischer Schulungen

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium der Naturwissenschaften oder der Humanmedizin abgeschlossen.
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in der frühen klinischen Entwicklung von Arzneimitteln und/oder Medizinprodukten
  • Sie haben Erfahrung im Erstellen von regulatorischen und/oder wissenschaftlichen Dokumenten in englischer Sprache und können die Inhalte klar und verständlich auch mündlich auf Englisch zusammenfassen und präsentieren.
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, weil Sie wissen, dass Sie andere brauchen, um ergebnisorientiert zu arbeiten.
  • Selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise 

Ihre Perspektiven:  

  • ein interessantes und sehr vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Entwicklungspotenzial
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit universitären klinischen Abteilungen der Charité und anderen medizinischen und regulatorischen Einrichtungen
  • ein freundliches, engagiertes und fachkompetentes Team
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiräumen für eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten in einer international agierenden namhaften CRO

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Wir suchen eine: 

Pharmazeutisch-technische Assistenz (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Management und Logistik von klinischen Prüfmustern, Arzneimitteln und Hilfsmitteln
  • Herstellung und Rekonstitution von probanden-/patientenindividuellen Infusionslösungen und Injektionen unter aseptischen Bedingungen in einem GMP Umfeld
  • Erstellung von Dokumenten und Protokollen im Rahmen der klinischen Studien
  • Gestaltung von Prozessen und Dokumenten gemäß GMP-Regularien

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als PTA und sind selbstständiges Arbeiten sowie Arbeiten im Team gewohnt.
  • Sie verfügen optimalerweise über fundierte Kenntnisse in der aseptischen Herstellung.
  • Sie zeichnet eine qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine überdurchschnittliche Dienstleistungsbereitschaft aus.
  • Sie haben ein Interesse an klinischer Forschung.
  • Sie stehen neuen Herausforderungen engagiert, flexibel und aufgeschlossen gegenüber.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und besitzen sehr gute Englischkenntnisse.

 Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international agierenden namhaften CRO im Herzen von Berlin
  • ein freundliches und fachkompetentes Team
  • eine intensive Einarbeitung in die Handhabung von klinischen Prüfpräparaten sowie der Durchführung klinischer Studien mit der Option in den verschiedenen Abteilungen der CRO zu hospitieren
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Fortbildungen im Rahmen von Arzneimittelforschung und zur Weiterführung Ihrer beruflichen Karriere
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.com senden.

Wir suchen einen

Physician Assistant / Arztassistent (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet ist die aktive Unterstützung und Entlastung unseres Ärzteteams im administrativen und organisatorischen Bereich in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Personal und dem Projektmanagement unseres Unternehmens. Dazu gehören Tätigkeiten wie:

  • Vorbereitung von Dokumenten für neue Studien
  • Entlassungsmanagement mit Vorbereitung von Arztbriefen
  • Übernahme von ärztlichen Dokumentationsaufgaben im Rahmen klinischer Studien, Korrekturlesen und Prüfung von Reports, Befunden und Arztberichten
  • vorbereitende Auswertung von Laboruntersuchungen und EKG's
  • Terminierung und organisatorische Planung für unsere leitenden Studienärzte
  • Unterstützung bei der Organisation von Meetings und Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Physician Assistant oder andere Ausbildung in einem Gesundheitsberuf mit Hochschulabschluss oder Abschluss in einem Gesundheitsfachberuf mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung

 Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung und laufende Fortbildungen
  • ein engagiertes und fachkompetentes Team
  • flexible, familienfreundliche Planung
  • Vollzeit erwünscht, Teilzeittätigkeit ab 30 Wochenstunden möglich
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Unsere Abteilung Projektmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektmanager (w/m/d) im Bereich klinischer Studien

Ihr Aufgabengebiet:

  • Management von teils komplexen mono– und multizentrischen klinischen Studien der Phasen I bis II a einschließlich Timeline– und Budgetkontrolle
  • enge Zusammenarbeit mit Sponsoren und Vertragspartnern sowie internen   Abteilungen
  • Kommunikation mit Ethikkommission und Behörden
  • Erstellung und Verwaltung des Trial Master/Site File

 Ihr Profil:

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches / medizinisches Studium oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Kenntnisse von ICH-GCP sowie relevanter föderaler und internationaler  Regularien
  • mindestens zwei Jahre Erfahrung im Bereich der klinischen Forschung
  • vertragssichere Englisch– und Deutschkenntnisse
  • selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • ausgeprägte Teamfähigkeit

 Ihre Perspektiven:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiräumen für eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einer international agierenden namhaften CRO
  • ein freundliches, engagiertes und fachkompetentes Team
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Wir suchen

Studienassistenten / Medizinisches Personal (w/m/d)

Gesundheits- und Krankenpfleger

Medizinische Fachangestellte (MFA)

Med.-techn. Assistenten für Funktionsdiagnostik (MTA-F)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung unserer ambulanten und stationären Patienten und Probanden im Rahmen klinischer Studien
  • Mitarbeit bei der Studienvorbereitung
  • Erfassung und Dokumentation von klinischen Daten (Blutabnahme, Blutdruckmessungen, EKG, Lungenfunktionstest, Einarbeitung erfolgt vor Ort)
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Abteilungen der Charité
  • Schichtdienst nach Absprache
  • Teilnahme an internen und studienspezifischen Trainings

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, MFA, MTA-F oder vergleichbare Ausbildung, gern auch Berufseinsteiger
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Grundkenntnisse in MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung und laufende Fortbildungen
  • ein engagiertes und fachkompetentes Team
  • Familienfreundliche Planung, Teilzeittätigkeit ab 30 Wochenstunden möglich
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:

bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Wir suchen für eine/einen:

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)

als Studienkoordinator*in

für klinische Studien im Bereich der Onkologie am Campus Charité Benjamin Franklin

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung in der Studienplanung, Studienkoordination und Studienvorbereitung
  • Abrechnung von Studienleistungen
  • Betreuung von Studienpatienten
  • Organisation und Betreuung von Studienmeetings

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder MFA
  • Erfahrung im Umgang mit onkologischen Patienten (wünschenswert)
  • Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien (wünschenswert)
  • Organistionstalent und Freude an der eigenverantwortlichen Arbeit
  • gute Englischkenntnisse
  • Grundkenntnissen in MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und aufgeschlossenem Team
  • familienfreundliche Planung (keine Schicht-/ Nachtdienste)
  • eine umfassende Einarbeitung
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der Hämato-Onkologie
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket

 

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:

Bewerbung@charite-research.org

Charité Research Organisation GmbH
Human Resources
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Für Fragen, Vereinbarungen zum Kennenlernen oder für Hospitationstermine steht Ihnen unsere Studienkoordinatorin Frau Anna Müller-Claud unter Tel.: +49 (30) 450 539289 zur Verfügung.

 

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.

Unsere Station sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Mitarbeiter im

Küchenservice (w/m/d)

im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses / Minijob

Ihr Aufgabengebiet:

  • Verteilung von Mahlzeiten und Getränken zu festgelegten Zeiten und bei Bedarf an unsere ambulanten und stationären PatientInnen und ProbandInnen inklusive Dokumentation
  • Bereitschaft für Schichtdienst nach Absprache innerhalb der Woche, sowie insbesondere am Wochenende im Zweischichtsystem in der Zeit zwischen 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Frühdienst und 14:00 bis 20:00 Uhr im Spätdienst
  • Zubereitung von Speisen in der Pfanne und im Ofen

Das bringen Sie mit:

  • Fähigkeit zur selbstständigen und gut strukturierten Arbeit
  • Pünktlichkeit beim Austeilen von fest vorgeschriebenen Mahlzeiten und Getränken
  • genaues und sorgfältiges Arbeiten
  • Diskretion beim Umgang mit vertraulichen Daten
  • Motivation zur Teilnahme an firmeninternen Trainings zur Aneignung der Arbeitsweisen der CRO
  • hohe Kommunikationsbereitschaft
  • Grundkenntnisse in MS Office

Wir bieten Ihnen:

  • ein freundliches und engagiertes Team
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • ein interessantes Aufgabengebiet im Bereich der klinischen Forschung
  • gründliche Einarbeitung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an: Lars.Peters@charite-research.org  und  Simon.Kuehnicke@charite-research.org

Ihre Bewerbung sollte ein Bewerbungsschreiben in deutscher Sprache, einen aktuellen Lebenslauf, eine nicht beglaubigte Kopie des Abiturzeugnisses, vorhandene Sprachzertifikate (optional) enthalten.

Nach Durchsicht der Dokumente werden wir uns bei Ihnen melden und gegebenenfalls einen Termin für ein Bewerbungsgespräch vereinbaren.

Charité Research Organisation GmbH
Charitéplatz 1 — 10117 Berlin

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten streng nach dem Datenschutzgesetz (§26 BDSG, n.F. bzw. Art. 88 DSGVO) verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Ihre Daten werden lediglich der Geschäftsleitung, Personalabteilung und der Leitung der betroffenen Abteilung zur Verfügung gestellt. Eine Übertragung findet nur im Unternehmen und nicht an Dritte statt. Sofern Sie eine Absage erhalten, erhalten Sie zeitgleich Ihr Bewerbungsmappen zurück. Elektronische Bewerbungen oder Kopien werden spätestens 6 Monate nach erfolgter Absage sowohl in der Personalabteilung als auch in den Fachabteilungen gelöscht. Auf Wunsch selbstverständlich auch früher. Es besteht zu jeder Zeit ein Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten. Sie können jederzeit der Datenverarbeitung und der Datenübertragung innerhalb unseres Unternehmens widersprechen. Beschwerden können Sie an den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) sowie an: datenschutz@charite-research.org senden.